Klinische Psychologie und Psychotherapie

Studien zum Essverhalten von Kindern und Jugendlichen

Wen suchen wir?

Normal- und übergewichtige Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren

Was gibt’s dafür?

Bücher- oder Kinogutscheine im Wert von 20 € sowie eine Aufwandsentschädigung (45 €).

Zielsetzung der Studie

Wir hoffen, dass diese Studie zu einem besseren Verständnis von auffälligem Essverhalten und Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen beitragen wird. Dabei interessiert uns besonders, wie Kinder und Jugendliche emotionale Bilder und Bilder von Essen wahrnehmen und verarbeiten.

Wir benutzen hierzu ein Gerät zur Hirnstrommessung (EEG), bei dem mit Hilfe einer „Badekappe“ Messelektroden auf den Kopf aufgelegt und mit einem wasserlöslichen leitenden Gel befüllt werden. Dieses Verfahren ist nicht invasiv und völlig schmerzfrei, da die Hirnströme durch das Gerät lediglich passiv gemessen werden.

Studienablauf

  • Zu Hause: Telefonscreening  zur möglichen Studienteilnahme (Elternteil)
  • 1. Termin bei uns: Fragebögen und Interviews zum Essverhalten sowie einigen anderen Bereichen (Kind/Jugendlicher plus Elternteil)
  • 2. Termin bei uns: Hirnstrommessung beim Betrachten verschiedener Bilder (Kind/Jugendlicher)
  • 3. Termin bei uns: Hirnstrommessung bei Entscheidungsaufgabe (Kind/Jugendlicher)

Kontakt

Wenn Sie und Ihr Kind teilnehmen möchten, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an:

  • E-Mail: kinderessen.psychologie[at]uni-tuebingen.de
  • Telefon: 07071 29-77199

Weitere Informationen

 

Studienleitung

Dr. Stefanie Biehl

Prof. Dr. Jennifer Svaldi

Fachbereich Psychologie

Klinische Psychologie und Psychotherapie

Schleichstr. 4

72076 Tübingen

 

Kooperationspartner